Mein Weihnachten

26. Dezember 2008 - 4 Kommentare

Dieses Jahr spare ich mir mal die Ausführungen über die lieben Verwandten rund um den ach so heiligen Abend (der Rotwein war wiedermal lecker… und nötig) und gedenke lieber einer sehr netten Situation heute Vormittag, die für mich viel weihnachtlicher war als jeder Schokomann. Außerdem hab ich bei dieser Gelegenheit mal wieder gute Karmapunkte sammeln können ;)

Ich war heute um 11:00 Uhr mit einem alten Freund zum Frühstück in Braunschweig verabredet. Da ich über die Feiertage bei der besten Mama wo gibt untergebracht bin, musste ich somit eine Station mit dem Zug in die große Stadt. Pünktlich am Bahnhof angekommen wollte ich mir schnell noch eine Fahrkarte am Automaten ziehen.

Vor mir stand ein jüngerer Typ und versuchte verzweifelt, den Automaten mit seiner Kreditkarte zu füttern. Das funktioniert nur leider bei diesen Verbundautomaten nicht, was er nach 3 weiteren Versuchen auch einsah. Während er mir dann erstmal Platz machte, damit ich meine Karte ziehen konnte, fragte er mich sehr freundlich, ob ich ihm eventuell einen 50 Euro-Schein wechseln könne. Ich brauchte nicht einmal in mein Portemonnaie schauen, um zu wissen, dass ich das nicht konnte. Es folgte der rührendste Dialog dieser Tage:

Ich: „Kann ich leider nicht. Aber ich kann Ihnen die 3 Euro für eine Fahrkarte geben. „

Er: o.O … „aber da kommt ja auch schon der Zug…“

Ich: „Schon, aber im Zug können Sie leider keine Karte kaufen, weil das hier Verbundsystem ist und die im Regional-Express keine Verbundkarten verkaufen dürfen.“

Er: „Oh, ach so… ööhm… ja dann… danke… und … äääh… frohe Weihnachten!“

….sprach’s, nahm das Geld und kaufte sich schnell noch seine Karte. Schließlich fand er noch einen Euro in der Hosentasche, den er mir dankenderweise noch reichte. Wir stiegen in den Zug, er ging nach links, ich nach rechts. Ende.

Smile! It irritates people.

Somit wünsche ich ein wunderschönes Weihnachtsfest gehabt zu haben…

Foto: Schwarzfahrer © etude

Tags: , , ,

4 Reaktionen

Robby [Website]

Schön :)
Und unbekannterweise einen schönen Restfeiertagabend.

sanna [Website]

Oh, ach so… ööhm… ja dann… danke… und … äääh… frohe Weihnachten! :)

Jester [Website]

„smile irritates“ .. *so ture*

Du hast nicht seine Seele als Pfand haben wollen? ;)

Wir hatten unsere Ruhe, was will man mehr.

Jester [Website]

‚true‘ ist das Wort, nicht ture…. *sigh* sry // Du weißt von wem es kommt…..

Sag was!